Den Kundenwünschen auf der Spur

RTV GmbH mit dem Qualitäts­siegel "ServiceQualitätDeutschland" Stufe 1 aus­ge­zeichnet.

Auf dem "5. Qualitäts­tag Niedersachen und Bremen", welcher passender­weise bei uns im Hamme Forum statt­fand, wurde uns im November 2010 das ServiceQualität-Zertifikat von May-Britt Pürschel - als Vertreterin des nieder­sächsischen Wirtschafts­ministeriums - über­reicht. Im Land­kreis Osterholz waren wir damit der 300. Betrieb, der diese Aus­zeichnung erhielt und wir haben uns damit dazu ver­pflichtet, unsere Service­­qualitäts­­standards stetig zu optimieren. 

Servicequalität im Hamme Forum

Geschäftsführerin Regine Schäfer und die Gastronomieleiterin Karin Fender mit der Auszeichnung.
Geschäftsführerin Regine Schäfer und die Gastronomieleiterin Karin Fender mit der Auszeichnung.

Im Team der RTV GmbH arbeiten alle Mitarbeiter­innen daran, Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu er­füllen und wenn möglich, sie zu begeistern: für unser Ver­anstaltungen, für unser Haus als Ort für Ihre Familien­feier oder die Tagung Ihres Unter­nehmens, für das touristische Angebot der Gemeinde Ritterhude und natürlich für unser Kultur­programm.

Das Projekt "ServiceQualitätDeutschland" wird bei uns feder­führend duch die aus­ge­bildetete Qualitäts-Coachin Karin Fender betreut und stetig weiter­entwickelt. Die Maß­nahmen zur Qualitäts­steigerung finden nach außen, aber auch nach innen statt. Es wurden zum Beispiel Frage­­bögen zur Kunden­zufriedenheit im Tagungs­bereich ent­wickelt, aus­gegeben und aus­gewertet. Fort­während werden Kunden­anregungen ge­sammelt und oft­mals auch um­gesetzt: so können Sie jetzt Wert­gutscheine für das RTV-Sortiment und die Ver­anstaltungen bei uns erhalten.

Sie haben Anregungen an uns, wie wir unseren Service ver­bessern noch können? Dann schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Ihre Rück­meldungen sind wichtig, damit wir Sie, den Kunden, nicht aus den Augen ver­lieren.

Die Initiative

Die Initiative "ServiceQualitätDeutschland in Nieder­sachsen" richtet sich an die Tourismus- und Einzel­handels­branche sowie an öffentliche Ein­richtungen. Das Ziel ist es, die Wett­bewerbs­fähigkeit zu steigern, die Arbeits­qualität zu heben und die Kunden­bindung zu er­höhen. Unter­stützt wird die Initiative durch die DEHOGA Nieder­sachsen, die Nieder­sächsischen Industrie- und Handels­kammern (IHK) sowie die Gesell­schaft zur Förderung der kommunalen Infra­struktur (GFI). Das Land Niedersachsen ist außerdem Träger des Projektes, das von der TMN (Tourismus­marketing Niedersachsen) betreut wird.

Weitere Informationen zur Initiative