Flaschenpost - Eine Brecht-Revue

Sa, 07.11.2020, 20:00 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

Musik von AC/DC, Paul Dessau, Hans Eisler, Pink Floyd, Kurt Weill und Led Zeppelin u.a

Mit den Sängerinnen Julie Comparini, Evelyn Gramel und Manja Stephan & dem Bremer Kaffeehaus-Orchester; Anselm Hauke – Kontrabass, Johannes Grundhoff – Klavier, Gero John – Violoncello und Säge, Klaus Fischer - Flöte, Piccolo, Klarinette, Bassklarinette, Altsaxophon, Constantin Dorsch – Geige und Vuvuzela. Percussion: Matthias Entrup. Tontechnik und Mischung: Ulli Löh. Regie: Peter Schenk

Pressestimmen:
„Die Sopranistin Manja Stephan, die gebürtige Amerikanerin Julie Comparini (Alt-Stimme) und die Jazz-erprobte Evelyn Gramel beeindrucken nicht nur durch schauspielerisches Talent, sondern auch mit überaus durchdringender Stimmkraft.“ Weser Kurier
„Brecht Chansons vom Feinsten“ Nordsee-Zeitung
Vuvuzela und Hardrock für Brecht (…) Peter Schenk von der Arbeitnehmerkammer brachte ein Ensemble auf die Bühne, das es zum Finale des GartenKultur-Musikfestivals so richtig krachen ließ. Weser Kurier, 2019)

Die Brechtrevue ist eine Produktion der Arbeitnehmerkammer Bremen

Rubrik
Musik/Konzerte/Kabarett

Veranstaltungsort
Hamme Forum
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:10,00 € VVK

Brechtrevue Flaschenpost.jpg Brechtrevue Flaschenpost.jpg

zurück