Bremen Vier Comedy Club On Tour

Niko Formanek / das Duo Korff-Ludewig / Alexandra Schiller

Bremen Vier Comedy Club On Tour

Freitag, 11. Januar 2019
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr

VVK : € 15,00 *

*: Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gleich mehrere tolle Stand Up-Comedians live an einem Abend erleben!

Im Januar sind dabei:

Niko Formanek / das Duo Korff-Ludewig / Alexandra Schiller

Niko Formanek ist ein Bestager-Comedian und  Moderator. Mit knapp 50 Jahren beschloss der Österreicher, nach einer erfolgreichen internationalen Karriere als PR-Profi, Wahlkampfberater und Kommunikator noch einmal was Neues zu probieren. Ab sofort war es sein größter Wunsch, Menschen zum Lachen zu bringen. Und jetzt erzählt mit einer großen Portion Wiener Schmäh vor allem von dem, was er am besten kann: Ehemann sein. Seit über 30 Jahren ist er mit seiner Frau zusammen. Sehr zu ihrem Leidwesen – jedoch zur hellen Freude seines Publikums – plaudert er stets schonungslos und mit großer Freude über die Peinlichkeiten des Ehe-Alltags…

Korff/Ludewig gehen baden… So oft man schon versucht hat, das Duo Korff/Ludewig in eine Schublade zu stecken, so oft sind sie auch wieder rausgeklettert – bis sie sich ihre eigene gebaut haben. Pop-Cabaret heißt ihre Show und ist es auch: Eine musikalische Kombiaus knalligem Pop-Konzert, melancholischem Chanson-Abend und klugem Kabarett. Mit einem Hauch Vegas und einem Hauch Offenbach. Und für die Zuschauer gleichzeitig auch wie eine gemütliche Runde mit Freunden in der Küche. Denn es gibt nichts, worüber Korff/Ludewig nicht plaudern oder singen: Aus schönen Melodien, Alltagspoesie und viel Humor mixen die beiden einen prickelnden Unterhaltungscocktail, der süchtig macht und den Alltag bunter strahlen lässt.

Alexandra Schiller: Wer mit Komplimenten um die Ecke kommt wie „du strahlst so schön“ und „dein Lächeln ist echt ansteckend“, sollte wissen, dass Alexandra in Sibirien in der Nähe eines Atomkraftwerks groß geworden ist. Sie ist Russlanddeutsche. Mit 6 Jahren kam sie nach Aachen und lernte die deutsche Sprache. Mittlerweile spricht Alexandra sehr gut und wenn es sein muss, extrem schnell. Als Synchronsprecherin könnte sie locker in doppelter Geschwindigkeit arbeiten, also in gleicher Zeit doppelt so viel schaffen. Dies würde zu Lohndumping führen, deshalb geht Alexandra statt ins Synchronstudio lieber auf die Bühne. Dort erzählt sie von ihrer Integration, vom Streben danach etwas Kreatives zu machen, ungewöhnlichen Studiengängen, vom Scheitern - aber nie vom Aufgeben. Mit ihrer erfrischenden Art zieht sie die Menschen raus aus dem Alltag und auf die Sonnenseite des Lebens.

 

Einlass ab 18.00 Uhr, im Saal sind leckere Snacks erhältlich.

 

Foto © Fritz GmbH Bremen/sixM – Media

    Verschenken Sie Gutscheine

    Eintrittskarten

    Wo kann ich Tickets erwerben?

    Eintritts­karten zu den Veranstaltungen erhalten Sie - sofern nichts anderes an­gegeben - in der Geschäfts­stelle vom Hamme Forum (Riesstraße 24, Ritterhude), online auf dieser Website (in Kooperation mit Nordwest-Ticket) sowie bei allen Vor­verkaufs­stellen von Nordwest-Ticket.

    Abo-Card-Rabatt
    Bitte be­achten Sie, dass ein gegebenen­falls ein­ge­richteter Abo-Card-Rabatt vom Weser-Kurier nur online (beim Kauf über die Nord­west-Ticket-Website) sowie bei den Nordwest-Ticket-Verkaufs­stellen in den zur Weser-Kurier-Medien­gruppe gehörenden Zeitungs­­häusern gewährt wird. In der Geschäfts­stelle vom Hamme Forum sowie in allen anderen Verkaufs­stellen von Nordwest-Ticket kann der Rabatt nicht gewährt werden.

    Abendkasse:

    Sofern eine Ver­anstaltung nicht mit den Hin­weisen "Keine Abend­kasse" oder "Aus­ver­kauft" gekenn­zeichnet wurde, öffnet zu den Einlass­zeiten die Abend- bzw. Tages­kasse.

    An der Abend­kasse kosten die Eintritts­karten in der Regel € 2,- pro Ticket mehr. Davon ab­weichende Abend­kassen­preise sind angegeben.

    Platzwahl:

    Grundsätzlich ist bei unseren Ver­anstalt­ungen (sofern nicht anders an­gegeben) die Sitz­platz­wahl frei.

    Ermäßigungen:

    Je nach Ver­anstaltung werden unter­schiedliche Ermäßigungen auf den Ticketpreis ein­ge­räumt. Ob und in welchem Um­fang sowie weitere Details ent­nehmen Sie bitte den Hin­weisen in der Ver­anstaltungs­beschreibung.

    Begleitperson bei Behinderung

    Wenn in Ihrem Schwer­behin­derten­ausweis das Merk­zeichen "B" auf­ge­führt ist, können Sie mit einer Begleit­person die Veranstalt­ung be­suchen. In diesem Fall erhalten Sie die Eintritts­karte mit dem Hinweis "+B" nicht über dieses Onlinebestellformular, sondern nur über unsere Geschäftsstelle. Dies geht persönlich vor Ort, telefonisch oder per Mail. Sie zahlen den normalen Eintritts­preis und Ihre Begleit­person erhält freien Eintritt.

    Ermäßigungsberechtigungen

    Die Ermäßigungs­berechtigungen wie Schwer­behinderten- oder Studenten­ausweise müssen beim Einlass vor­gezeigt werden. Ohne Nachweis kann der Zutritt zur Ver­anstaltung ver­wehrt werden bzw. muss der Eintritt für die Begleit­person bzw. die Differenz zum normalen Eintritts­preis entrichet werden.