Bremen Vier Comedy Club on Tour

Heinz Gröning, Marcel Mann und Thorsten Bär

Bremen Vier Comedy Club on Tour

Freitag, 3.Mai
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr

VVK : € 17,00 *

*: Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesmal mit dabei: Heinz Gröning, Marcel Mann und Thorsten Bär.

Heinz Gröning, der Unglaubliche Heinz - Comedian, Musiker, Wortakrobat und Lyrik-Liebhaber, wurde 1965 in Emmerich geboren. Er ist verheiratet und hat 3 Kinder, heute lebt er in Köln. Obwohl er ausgebildeter Mediziner ist, entscheidet er sich 1991 ins Fach Comedy zu wechseln und hat seitdem 13 Comedy-Produktionen auf die Bühnen gebracht. Momentan ist er mit 4 verschiedenen Programmen unterwegs. Gröning ist Basis-Mitglied der Comedy Sendung „NightWash“ und Moderator von 36 Folgen „FUNKHAUS“ im WDR. Auf allen TV-Sendern und Radiosendern mit hohen Quoten regelmäßig zu sehen und zu hören. Für den deutschen Comedypreis nominiert. Mit anspruchsvollen, tagespolitisch aktuellen Radio-Kabarett-Raps bei SWR 3. Gewinner DER SPEZIALIST Hannover, Bester OLDCOMER 2017, OSTFRIESLAND LACHT 2018. Mitbegründer des Comedy-Portals www.Giggel.de. 13 supertolle Soloprogramme und Tourneen im gesamten deutsch sprachigen Raum.

Marcel Mann, der Synchronsprecher unter den deutschen Comedians, ist anders als andere Kinder. Als Marcel 1987 in der schwäbischen Provinz geboren wurde, waren seine Eltern nicht zuhause. Denn aufgrund der Anstellung seines Vaters bei einer Krankenversicherung war die Geburt im Krankenhaus für die Familie erschwinglich. Mit fünf Jahren hatte er seinen Durchbruch als Joseph im Krippenspiel, was auch gleichzeitig für Jahre der Höhepunkt seiner Karriere bleiben sollte. Später trat er aufgrund von künstlerischen Differenzen mit der Führungsspitze aus der katholischen Kirche aus. Mittlerweile ist Marcel ist regelmäßiger Gast in Comedyshows wie zum Beispiel Nuhr ab 18, NightWash und Die Comedy Show auf ProSieben. 2017 spielte er an der Seite von Chris Tall in der vom rbb produzierten Sitcom Gutes Wedding, schlechtes Wedding den Comic-Nerd Max. Selbst hat er keinerlei Expertise in Comics. Er hat den Zuschauern alles nur vorgespielt. Außerdem rannte er 2018, in einem viel besprochenen Werbespot der Berliner Verkehrsbetriebe, sehr erfolgreich vor einem bildungsfernen Schlägertrupp davon. Derzeit ist er mit seinem testosterongetränkten Soloprogramm Weil ich ein Männchen bin auf Tour. Er erwägt regelmäßig, in Rente zu gehen. 

Thorsten Bär: Geboren 1979 in Wiesbaden, hat der flinke Comedian bis heute über 50 Kreuzfahrten als Gastkünstler der AIDA-Flotte erfolgreich begleitet und dabei fast die ganze Welt bereist. Nach dem Sprung als Norddeutscher 2017 in den Kölner Karneval, hat Thorsten Bär 2018 einen Magic-Moment: In Essen gewinnt er mit Standing-Ovations vor einer  Promi-Jury (Ilka Bessin, Martin Rütter, Chris Tall) den begehrten Coemdy-Preis „RTL Comedy-Grand Prix“. Nach seinem ersten Bühnenprogramm „Vadder unser“ tourt Thorsten Bär nun mit seinem zweiten abendfüllenden Programm durch Deutschland. 2019 heißt das Motto: „Der Bär ist los!“

Zu erleben sind die drei Lachleute im Rahmen des Bremen Vier Comedy Club On Tour am Freitag, 3. Mai 2019, im Ritterhuder Hamme Forum. Beginn ist um 20,00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr.

    Verschenken Sie Gutscheine

    Eintrittskarten

    Wo kann ich Tickets erwerben?

    Eintritts­karten zu den Veranstaltungen erhalten Sie - sofern nichts anderes an­gegeben - in der Geschäfts­stelle vom Hamme Forum (Riesstraße 24, Ritterhude), online auf dieser Website (in Kooperation mit Nordwest-Ticket) sowie bei allen Vor­verkaufs­stellen von Nordwest-Ticket.

    Abo-Card-Rabatt
    Bitte be­achten Sie, dass ein gegebenen­falls ein­ge­richteter Abo-Card-Rabatt vom Weser-Kurier nur online (beim Kauf über die Nord­west-Ticket-Website) sowie bei den Nordwest-Ticket-Verkaufs­stellen in den zur Weser-Kurier-Medien­gruppe gehörenden Zeitungs­­häusern gewährt wird. In der Geschäfts­stelle vom Hamme Forum sowie in allen anderen Verkaufs­stellen von Nordwest-Ticket kann der Rabatt nicht gewährt werden.

    Abendkasse:

    Sofern eine Ver­anstaltung nicht mit den Hin­weisen "Keine Abend­kasse" oder "Aus­ver­kauft" gekenn­zeichnet wurde, öffnet zu den Einlass­zeiten die Abend- bzw. Tages­kasse.

    An der Abend­kasse kosten die Eintritts­karten in der Regel € 2,- pro Ticket mehr. Davon ab­weichende Abend­kassen­preise sind angegeben.

    Platzwahl:

    Grundsätzlich ist bei unseren Ver­anstalt­ungen (sofern nicht anders an­gegeben) die Sitz­platz­wahl frei.

    Ermäßigungen:

    Je nach Ver­anstaltung werden unter­schiedliche Ermäßigungen auf den Ticketpreis ein­ge­räumt. Ob und in welchem Um­fang sowie weitere Details ent­nehmen Sie bitte den Hin­weisen in der Ver­anstaltungs­beschreibung.

    Begleitperson bei Behinderung

    Wenn in Ihrem Schwer­behin­derten­ausweis das Merk­zeichen "B" auf­ge­führt ist, können Sie mit einer Begleit­person die Veranstalt­ung be­suchen. In diesem Fall erhalten Sie die Eintritts­karte mit dem Hinweis "+B" nicht über dieses Onlinebestellformular, sondern nur über unsere Geschäftsstelle. Dies geht persönlich vor Ort, telefonisch oder per Mail. Sie zahlen den normalen Eintritts­preis und Ihre Begleit­person erhält freien Eintritt.

    Ermäßigungsberechtigungen

    Die Ermäßigungs­berechtigungen wie Schwer­behinderten- oder Studenten­ausweise müssen beim Einlass vor­gezeigt werden. Ohne Nachweis kann der Zutritt zur Ver­anstaltung ver­wehrt werden bzw. muss der Eintritt für die Begleit­person bzw. die Differenz zum normalen Eintritts­preis entrichet werden.